28.08.-05.09.2021
27.08.2021 Fachbesuchertag

LEIDENSCHAFT, DIE VERBINDET.

28.08.-05.09.2021

27.08.2021 Fachbesuchertag

Kochen im Wohnmobil

Für die einen ist es ein lästiges Übel, das man am besten vermeidet. Für die anderen ist es ein Kocherlebnis pur.

Wir gehören absolut zur zweiten Gattung und kaufen, wann immer es geht, auf Märkten ein und kochen dann am Abend mit den Zutaten tolle Gerichte.

Eine kleine Vorspeise gehört da in der Regel dazu. Frisch geschnittenes Tartar, gefüllte und überbackene Pilze oder ein leckeres Süppchen. Mittlerweile ist das Mais- bzw. Polenta Süppchen zum absoluten Star unserer Küche avanciert.

Und dabei ist die Zubereitung so simpel.

Zutaten für zwei Personen:

  • 0,5 Liter Brühe
  • 1,5 – 2 EL Polenta /Maisgries
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 TL Butter oder Öl
  • Knoblauch
  • Prise Kreuzkümmel

Zum Garnieren:

  • zwei dünn geschnittene Scheiben geräucherter Schinken
  • 2 Scheiben Toastbrot

Zubereitung:

  • Zwiebel und Knoblauch sehr fein würfeln und in einem Topf in der Butter bzw. Öl anbraten, bis sie Farbe genommen haben.
  • Zwiebeln mit Brühe ablöschen und aufkochen lassen
  • Maisgries in die Brühe geben und 30 Minuten sanft köcheln lassen (schnellkochende Polenta braucht nur 10 Minuten)
  • Mit etwas Kreuzkümmel abschmecken.

Zum Anrichten ein wenig klein geschnittenen geräucherten Schinken draufgeben. Sehr gut schmeckt auch ein Stückchen Räucherfisch oder Garnelen.

Viel Spaß beim Nachkochen!
Eure Wiebke & Knut

Linktipps

Einraumwohnung – der Blog
Einraumwohnung bei YouTube
Einraumwohnung bei Facebook